U21 Landesmeisterschaften in

Bischofshofen

 

Im Anschluss an die U16 Team-LM, wurden die

Salzburger Juniorenlandesmeister gekürt

26.11.2018

Mit 44 Judokas aus 7 Vereinen war auch heuer wieder ein spürbares Plus an Starterzahlen im Vergleich zum Vorjahr (35) zu erkennen.

Trotz Abwesenheit der beiden Teamkämpferinnen Dengg Lisa und Höllwart Maria, zur Zeit auf Trainingslager in Japan und anschließend beim Asian Open in Hong Kong im int. Einsatz, konnte Gastgeber ESV Sanjindo Bischofshofen mit 6x Gold die Medaillenwertung dieser Titelkämpfe für sich entscheiden.

Die weiteren Titel eroberten die Judokas von Flachgau (3x), PSV Salzburg (2x) sowie Judo Union Pinzgau (1x) und JC Hallein Tennengau (1x)

 

Salzburger U21 Landesmeister 2018

-52kg Wagenbichler Leonie (JC Hallein/Tennengau)
-57kg Kaiser Franziska (Judo Union Flachgau)
-63kg Hutter Stefanie (Judo Union Pinzgau)
-70kg Neuhauser Tina (ESV Sanjindo/SSM)
+78kg Niederdorfer Melanie (ESV Sanjindo)

-55kg Powolny Christoph (PSV Salzburg)
-60kg Weidlinger Alexander (PSV Salzburg/SSM)
-66kg Auer Pascal (ESV Sanjindo)
-73kg Dengg Sebastian (ESV Sanjindo)
-81kg Nagl Andreas (Judo Union Flachgau)
-90kg Scharfetter Thomas (ESV Sanjindo)
-100kg Niederdorfer Michael (ESV Sanjindo)
open: Herzog Daniel (Judo Union Flachgau/SSM)

 

Ergebnisse und Wettkampflisten

 


Im Zuge der LM wurde in Bischofshofen die Siegerehrung der Landesliga abgehalten:

 

Die drei Erstplatzierten der Salzburger Landesliga 2018:
1. Platz: Judo Union Flachgau II
2. Platz: ESV Sanjindo II
3. Platz: PSV Salzburg II

 

 

d D