Salzburger Tag des Sports

Am 11. September verwandelte sich der Salzburger Residenzplatz zu einer großen Bühne der verschiedensten Sportarten. Zahlreiche Verbände präsentierten bei herrlichen Herbstwetter in der Altstadt mit Aufführungen und Schautrainings ihre Sportangebote. Auf der Hauptbühne erfolgte dazu noch eine Ehrung der Salzburger OlympiateilnehmerInnen.

Wie in der Vergangenheit war auch der Judo Landesverband Salzburg wieder mit einem Präsentationszelt verteten. Dazu folgten Auftritte der SSM-Schüler sowie Judokas aus den Vereinen Judogym und PSV Salzburg auf der Hauptbühne. Judo zum Anfassen gab es den ganzen Nachmittag über auf der Matte gegenüber des Judozeltes, wo interessierte Eltern mit ihren Kids gleich Fallschule und erste Judotricks ausprobieren konnten.